Tonisbox - Oberliga West

Tonisbox - Das Oberliga West Tippspiel für die Saison 2011 / 2012






 

NEWS-TICKER

In der Nacht von Montag auf Dienstag (2 Uhr MESZ) startet das Stanley-Cup-Finale in der NHL. Mit den Vegas Golden Knights und den Washington Capitals treffen sich zwei enorm defensivstarke Mannschaften mit gutem Teamgeist. Für die Capitals könnte die neu erworbene Siegermentalität, ein entfesselter Superstar und aufopferungsvolle Defensivarbeit den Unterschied ausmachen. Eine Vorschau... [weiter...]

In der Nacht von Montag auf Dienstag (2 Uhr MESZ) startet das Stanley-Cup-Finale in der NHL. Mit den Vegas Golden Knights und den Washington Capitals treffen sich zwei enorm defensivstarke Mannschaften mit gutem Teamgeist. Für die Knights könnte der Heimvorteil, die Hockey-DNA und Play-off-Monster Marc-André Fleury den Unterschied ausmachen. Eine Vorschau... [weiter...]

Die Thomas Sabo Ice Tigers haben sich in der Abwehr breiter aufgestellt und mit Eric Stephan einen Verteidiger verpflichtet. Der 24-Jährige kommt von den Löwen Frankfurt aus der DEL2 in die Frankenmetropole und unterschrieb dort bis 2019 - zudem hält Nürnberg eine Option auf ein weiteres Jahr. [weiter...]

Im alles entscheidenden Spiel 7 des Eastern-Conference-Finals setzten sich die Washington Capitals mit 4:0 beim Tampa Bay Lightning durch und zogen somit ins Stanley-Cup-Finale ein. Die Hauptstädter zeigten sich in der Offensive gnadenlos effektiv und lieferten in der Defensive eine nahezu klinische Vorstellung ab. Caps-Goalie Braden Holtby feierte seinen zweiten Shutout in Folge und brachte zusammen mit seinen Vorderleuten die Bolts-Stürmer regelrecht zur Verzweiflung. [weiter...]

Die Kölner Haie vermeldeten am Mittwoch gleich zwei Neuzugänge auf einen Schlag: Zum einen kommt Stürmer Colby Genoway vom HC Slovan Bratislava (Slowakei, KHL) in die Domstadt, zum anderen schließt sich auch Verteidiger Christoph Eckl von den Heilbronner Falken (Deutschland, DEL2) dem KEC an. [weiter...]

Die Grizzlys Wolfsburg haben am Mittwoch die Verpflichtung von Verteidiger William Wrenn bekannt gegeben. Der 27-jährige US-Amerikaner unterschrieb bei den Niedersachsen für ein Jahr bis 2019 und wird mit der Rückennummer 7 auflaufen. In der abgelaufenen Saison lief der Rechtsschütze für drei verschiedene Klubs auf. [weiter...]

Die Washington Capitals leben noch! In Spiel 6 des Eastern-Conference-Finals gewannen die Caps erstmals in dieser Serie auf heimischem Eis mit 3:0 gegen den Tampa Bay Lightning und erzwangen somit ein alles entscheidendes Spiel 7. Bei den Hauptstädtern ragte Stürmer T.J. Oshie mit einem Doppelpack heraus und beendete damit seine persönliche Durststrecke von sechs Partien ohne Tor. Zwischen den Pfosten glänzte Braden Holtby mit seinem allerersten Shutout, doch auch Bolts-Goalie Andrei Vasilevskiy zeigte seine Extraklasse. [weiter...]

Der amerikanische Eishockey-Star Patrick Kane ist bei der Weltmeisterschaft in Dänemark zum besten Spieler gewählt worden. Wie der Weltverband IIHF nach dem 3:2-Finalerfolg im Penaltyschießen der Schweden über die Schweiz bekannt gab, bekam der Stürmer der Chicago Blackhawks die meisten Stimmen der Journalisten und gehört auch zum All-Star-Team. [weiter...]

Die Vegas Golden Knights haben in ihrer ersten Saison in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL das Stanley-Cup-Finale erreicht. Die Mannschaft aus der Wüste Nevadas gewann am Sonntag (Ortszeit) bei den Winnipeg Jets das fünfte Spiel der Halbfinal-Serie. Noch nie zuvor ist ein "Expansion-Team" in seiner ersten Saison in das Endspiel in der NHL vorgedrungen. [weiter...]

Im packenden WM-Finale von Kopenhagen stand die Schweizer Eishockey-Auswahl dicht vor dem Triumph. Am Ende setzte sich aber doch der Favorit denkbar knapp durch. [weiter...]

Die USA haben sich im Prestigeduell mit Kanada die Bronzemedaille bei der Eishockey-Weltmeisterschaft gesichert. Das US-Team um Superstar Patrick Kane gewann am Sonntag das Spiel um Platz drei in Kopenhagen gegen den 26-maligen Champion mit 4:1 (0:0, 1:1, 3:0). [weiter...]

Mit einem großen Ausrufezeichen hat sich Schweden für das Finale der Eishockey-Weltmeisterschaft 2018 qualifiziert: Die Skandinavier fegten die USA im Halbfinale am Samstagnachmittag mit 6:0 vom Eis. Später am Abend erschütterte die Schweiz die Eishockey-Welt mit einem 3:2-Sieg gegen Kanada. Die "Eisgenossen" schrieben ihr WM-Märchen somit weiter... [weiter...]

Nach der Vertragsauflösung bei den Haien aus Köln hat Philip Gogulla einen Kontrakt in seiner Geburtsstadt Düsseldorf unterzeichnet. Es ist sein erster Wechsel innerhalb der DEL. [weiter...]

Die Krefeld Pinguine haben am Mittwoch die Verpflichtung von Jacob Berglund bekannt gegeben. Der 26-jährige Stürmer wechselt vom amtierenden norwegischen Meister Storhamar in die Seidenstadt, bringt aber DEL-Erfahrung mit und soll beim KEV in der zweiten Sturmreihe auflaufen. [weiter...]

Die erste große Enttäuschung der Ära von Trainer Marco Sturm ist mit einer weiteren Niederlage zu Ende gegangen. Nach dem 0:3 (0:1, 0:1, 0:1) gegen Mitfavorit Kanada beendet Deutschland die Eishockey-Weltmeisterschaft in Dänemark mit nur zwei Siegen aus sieben Vorrunden-Partien und schließt das Turnier als Elfter ab. So schlecht schnitt die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bunds zuletzt vor vier Jahren ab. [weiter...]

Die Düsseldorfer EG hat einen prominenten Neuzugang für die Offensive verpflichtet. Vom deutschen Meister EHC München, wo er 122 Partien absolvierte, wechselt der 39-malige Nationalstürmer Jerome Flaake zur DEG. [weiter...]

Das NHL-Ensemble Kanadas hat sich vor dem Duell mit der deutschen Eishockey-Auswahl zu einem 2:1 (1:0, 0:0, 0:1) nach Verlängerung gegen Lettland gezittert. Kapitän Connor McDavid schoss den Favoriten am Montag in Herning nach 46 Sekunden in der Overtime zum knappen Sieg. [weiter...]

Der zwölfmalige Weltmeister Tschechien ließ bei der Eishockey-WM in Dänemark Frankreich keine Chance und marschiert Richtung Viertelfinale. In der Gruppe B bleibt die USA makellos: sechstes Spiel, sechster Sieg. Für Norwegen bleibt es eng. [weiter...]

Obwohl sie erst am Donnerstag ihr Ticket gelöst hatten, überrollten die Winnipeg Jets die Vegas Golden Knights in den ersten 7:35 Minuten förmlich - und gingen in ihrem ersten NHL-Play-off-Halbfinale überhaupt in Führung. [weiter...]

Die Washington Capitals haben im ersten Halbfinalspiel der NHL-Playoffs gleich ein Ausrufezeichen gesetzt. Die Mannschaft des nicht eingesetzten Eishockey-Nationaltorhüters Philipp Grubauer gewann am Freitag (Ortszeit) bei den favorisierten Tampa Bay Lightning mit 4:2 (2:0, 2:0, 0:2) und hat in der Best-of-Seven-Serie die Führung übernommen. Am Sonntag (Ortszeit) wird Spiel zwei erneut in Tampa ausgetragen. [weiter...]